Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chorleitungsassistenz

4. November 2023 @ 12:00 - 4. Februar 2024 @ 13:00

Dieses neue Format richtet sich an Chorsänger*innen, Instrumentalisten und Interessierte der Chorleitung.

Im Bereich der allgemeinen Musiklehre lernen Sie die verschiedenen Tonleitern und Akkorde kennen. Im Rahmen der Noten-Einzelstimmanalyse erlernen Sie die verschiedenen Intervalle im Hören und Singen. Bitte bringen Sie für das Dirigieren Ihre Noten mit, so dass wir gleich für Ihre individuelle Praxis üben können. Sie lernen auch verschiedene Einsingübungen kennen. Außerdem bekommen Sie verschiedenste Tipps für die Chorleitung mit und ohne Instrument aus dem Bereich der Klassik und der Gospelchorleitung.

Inhalte

Grundkenntnisse in Chordirigieren, Probentechnik, Stimmbildung, Leitung von Stimmproben und Probenteile mit dem Gesamtchor.

Ziel

Ziel dieser Fortbildung ist es, die Chorleiterin oder den Chorleiter zu Hause im eigenen Chor unterstützen und vertreten zu können.

Seminardaten

11. Februar 2023 (Samstag)
11. März 2023 (Samstag)
29. April 2023 (Samstag)

Beginn: jeweils 10:00 Uhr
Ende: jeweils 18:00 Uhr

Haus der Kirchenmusik
Weiltinger Str. 17
90449 Nürnberg

KMD Michael Martin, Gospelreferent Popularmusikverband

Stefanie Hruschka-Kumpf, Chorreferentin Verband Singen in der Kirche

pro Tag 20 € / 15 € für Mitglieder eines Kirchenchorverbandes

ganzer Kurs 50 € / 40 € für Mitglieder

Anmeldung zum Seminar

Mit unserem Online-Formular bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich einfach und schnell über unsere Webseite anzumelden. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per eMail.

Chorleitungsassistenz

Chorleitungsassistenz

Vorname
Nachname
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
Telefon
Handy
Geburtsdatum
Beruf
E-Mail

Ich bin Mitglied

die Mitglied im Verband Singen in der Kirche ist.

Ich melde mich für folgende Tage an

Mitteilungen

Checkboxen

Wichtige Hinweise

Wir empfehlen, sich frühzeitig anzumelden (mindestens 3 Monate vorher). Sie erleichtern die Planung und ermöglichen sich den gewünschten Zimmerwunsch. Außerdem verlangen die Tagungshäuser für reservierte und nicht in Anspruch genommene Zimmer Ausfallgebühren. Deshalb sind wir veranlasst, rechtzeitig Plätze zu reduzieren oder Veranstaltungen abzusagen. Kurzfristige Anmeldungen sind deshalb mit dem Risiko verbunden, dass die Veranstaltung bereits voll belegt ist oder abgesagt werden musste.

Der Rechnungsbetrag ist termingerecht auf unser Konto zu überweisen.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung!
Ausfallgebühren der Tagungshäuser, die uns bei nicht Inanspruchnahme einer Veranstaltung in Rechnung gestellt werden müssen wir leider an Sie weitergeben. Deswegen erheben wir folgende Ausfallgebühren:

  • Absage ab 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn 25 % der Gesamtkosten
  • Absage ab 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 50 % der Gesamtkosten
  • Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn 75 % der Gesamtkosten.

Es besteht die Möglichkeit jederzeit kostenfrei eine Vertretungsperson zu nennen.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Schutzkonzepte der Tagungshäuser. Unabhängig der jeweiligen gesetzlichen oder kirchlichen Verordnungen empfehlen wir vor Tagungsbeginn einen Corona-Selbsttest vorzunehmen.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Adresse elektronisch verarbeitet und in ein Verzeichnis aufgenommen wird, das die Tagungsstätte, die Leitung und Mitarbeitenden der Veranstaltung und gegebenenfalls die Teilnehmenden der Veranstaltung erhalten.

Es wird darauf hingewiesen, dass während der Veranstaltung Fotos für die Berichterstattung in Print und Internet gemacht werden. Darüber hinaus können die Fotos in grafischen Produkten zur Bewerbung zukünftiger Veranstaltungen (Flyer, Plakate, Webseite) Verwendung finden. Ein Widerspruch und Widerruf ist jederzeit möglich.

Details

Beginn:
4. November @ 12:00
Ende:
4. Februar 2024 @ 13:00

Weitere Angaben

Veranstaltungsart
Fortbildung
Uhrzeit
10:00
Tage/Std:
4 Tage
Kosten
375,- EUR / 320,- Euro
Standorte
Heilsbronn